Kartoffeln gegen Altkleider – Tauschaktion

Am 20.10.2016 konnten Göttinger ihre alten Kleider gegen Kartoffeln eintauschen. Wieso es diese Aktion gibt und wie sie angenommen wurde erfahrt ihr im Video!

Advertisements

Newsflash Juli 2016

Anna berichtet euch in ihrem ersten Newsflash von Veranstaltungen und Projekten zum Thema „Flucht“ an unserer Uni.

Damit geht der Umbruch bei univision in die nächste Runde, das Ziel ist es, den Newsflash für euch attraktiver und spannender zu machen! Anstelle von reinen Nachrichten haben wir dieses Mal versucht, uns eingehender mit einer bestimmten Thematik zu beschäftigen und verschiedene Geschichten und Bilder zu sammeln! Viel Spaß beim Anschauen!

Die im Newsflash gezeigten Einzelbeiträge findet ihr ab demnächst ebenfalls vollständig hier!

Kochstudies: Koreanisches Bibimbap

Heute kochen euch Nils und Jonatan mal etwas Neuartiges: frisches Bibimbap aus Südkorea und dazu gibt es eine leckere Miso-Suppe! Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

 

Hier noch einmal das Rezept in der Kurzversion:

Bibimbap:
– Zwiebeln
– Knoblauch
– Chilischoten
– Sesam
– Frühlingszwiebeln
– Karotten
– Gurke
– Kartoffeln
– Eier
– Rucola
– Sojasprossen
– Hackfleisch
– (Milch-) Reis
– Chilipaste
– Sesamöl

Milchreis im Verhältnis 1:2 im Reiskocher oder Topf kochen.
Gemüse klein schneiden oder würfeln und zur Seite stellen.
Kartoffeln würfeln und mit etwas Öl anbraten.
Hackfleisch zusammen mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten.
Chilipaste mit Wasser und Honig anrühren, etwas Sesam hinzufügen.
Ei pochieren.
Anrichten: In einer großen Schale zuerst den Reis und dann die anderen Zutaten nach Belieben darauf verteilen. Je nach Geschmack etwas scharfe Soße und Sesamöl hinzufügen, alle Zutaten locker vermischen und genießen 😉

Miso-Suppe:
– Tofu
– Seetang (getrocknet)
– Frühlingszwiebeln
– Miso-Paste
– Dashi-Paste

Seetang etwa 30 Minuten davor in Wasser einlegen.
Tofu gleichmäßig würfeln.
Wasser aufsetzen (ca. 1 Tasse pro Person), aber nicht kochen lassen.
Dashi-Paste hinzugeben (ca. 1/2 Päckchen pro Person).
Miso-Paste hinzugeben (ca. 1 TL pro Person).
Frühlingszwiebeln fein schneiden.
Seetang und Tofu zur Suppe geben.
Anrichten und mit Frühlingszwiebeln verzieren.

Guten Appetit!

 

Kochstudies

Unser Hobbykoch Basti bereitet Euch in unserer ersten Folge von Kochstudies ein günstiges 3-Gänge-Menü für einen netten WG-Abend zu.

  • Cremige Hokkaido-Kürbissuppe,
  • Paniertes Putenschnitzel mit Kartoffelspalten und Kräuterquark,
  • Waldfrucht-Joghurt-Eis.

Die Rezepte findet ihr hier oder auf unserer Facebook-Seite.

Rezept, 1. Teil

Rezept, 1. Teil

Rezept, 2. Teil

Rezept, 2. Teil

„Damit es allen schmeckt.“

Ein Augenzeugenbericht von Anara Smagulova.

Anfang Juni fand in Göttingen ein Fair-Trade-Kochwettbewerb statt. Unsere Reporterin war vor Ort mit ihrer Kamera dabei und hat eine kommentierte Fotogalerie erstellt. Viel Spaß beim Durchklicken! (Zum Starten aufs erste Bild klicken.)