Umbau der SUB

Die Zentralbibliothek der SUB wird zur Zeit erneuert. Frau Dr. Glitsch erläuterte uns auf einer Baustellenbesichtigung die wichtigsten Veränderungen – von der Empfangstheke bis zum Glasdach. Bis Januar 2016 sollen die Bauarbeiten voraussichtlich abgeschlossen sein. Bis dahin bemüht sich die SUB, Störungen der Nutzerinnen und Nutzer, so gut es geht, zu vermeiden.

Weitere Hintergründe zu den Bauarbeiten erfahrt ihr auf der Website der SUB. Aktuelle Infos über eventuelle Beeinträchtigungen des Betriebs verkündet die SUB via Facebook und Twitter.

Advertisements

Das FMAG schließt

Am 22. Dezember ist das Freihandmagazin, auch bekannt als FMAG, zum letzten Mal offen zugänglich. Nur bis Ende des Jahres 2013 war die öffenltiche Nutzung genehmigt. Nun wären umfangreiche bauliche Nachbesserungen für den Weiterbetrieb erforderlich.
Wir haben mit der Leiterin der Benutzungsabteilung der SUB Frau Dr. Helmkamp über die Hintergründe gesprochen und u.a. erfragt, wie man künftig an die Bücher im FMAG gelangt.

Musik: Oursvince – Etincelle (CC BY-NC-SA)